«« previous next »»
Top background
«« zur Übersicht (overview)   ¦¦   «« vorherige (previous)nächste (next) »»   ¦¦   edit plant (For entitled personnel only!)
Gallery
Sommer-LindeSommer-LindeSommer-LindeSommer-LindeSommer-LindeSommer-LindeSommer-LindeSommer-LindeSommer-LindeSommer-LindeSommer-Linde
 

Tilia platyphyllos

 

Keine Beiträge/Kommentare vorhanden! (No posts/comments!)

 
Taxonomie
(taxonomy)
Spermatophyta → Magnoliopsida → Malvales → Malvaceae (Malvengewächse)
Deutsche Bezeichnung
(German name)
Sommer-Linde
Volksnamen
(common name)
Bastbaum, Bastholz, Frühlinde, Weiche Linde, Großblättrige Linde
Englische Bezeichnung
(English name)
k.A. (n/s)
Beschreibung
(description)
Die Sommer-Linde ist ein bis zu 40 m hoch wachsender Baum. Die Krone ist meist breit-pyramidenförmig bis kugelig.
Die Blätter sind herzförmig, beidseitig behaart, der Blattrand gesägt. Der Unterschied zur Winter-Linde wird an der Blattunterseite ganz deutlich, da das Blatt der Sommer-Linde an den zum Stiel hin laufenden Blattnerven weißlich behaart ist. [Bild 6] vgl. Blatt der Winterlinde
Die Blüten, meist 2 - 5blütig, besitzen ein Hochblatt, sind gelblich weiß in der Farbe. Später bilden sich bis zu 1 cm große Nussfrüchte.
Blütezeiten (farbe)
(flowering times [blossom color])
Janno Febno Marno Aprno Mayno Junblossom color: white Julno Augno Sepno Octno Novno Decno
Inhaltsstoffe
(ingredients)
Ätherisches Öl, Flavonoide, Schleim, Gerbstoffe, Zucker
Wirkung
(effect)
k.A. (n/s)
Vorkommen/Verbreitung
(distribution)
Europa, Kaukasus bis Kleinasien
Lebensraum
(habitat)
Parkanlagen, Straßenränder, Dorfplätze, Bergwälder
Sammelzeit
(collective time)
Janno Febno Marno Aprno Mayno Junno Julno Augno Sepno Octno Novno Decno
nutzbare Teile
(usable plant components)
Blätter, Blüten
Allgemeine Verwendung
(ordinary use)
In erster Linie steht die schweißtreibende Wirkung der Linde im Vordergrund. So ist sie als Tee bei fiebrigen Erkältungskrankheiten zu empfehlen, da sie auch die Abwehrkräfte des Körpers stärkt. So kann der Tee als Prophylaktikum getrunken werden.
Küche und Outdoor
(kitchen and outdoor)
k.A. (n/s)
Anwendung als ...
(application as ...)
Tee, Gelee
Wirkung
(effect)
k.A. (n/s)
Erste Hilfe
(first aid)
k.A. (n/s)
Verwechslung
(mistake)
Winter-Linde.
Wissenschaft und Forschung
(science and research)
Das BGA empfiehlt die Linde als Teeanwendung. In einigen Fällen hat das Verabreichen von Aspirin und Lindenblütentee bei Kindern den Einsatz von Antibiotika oder Penicillinen überflüssig gemacht.
Geschichtliches
(historical)
Oft sind Linden in Dörfer zu finden. Das ist nicht ohne Grund. So stellten sie das Zentrum des Dorflebens dar. In der Germanische Mythologie war sie der Schutzherrin der Ehe und Mutterschaft (Frigg, auch Frigga) geweiht.
Neuen Kommentar/Beitrag verfassen (pass a comment)
Als registrierter Nutzer können Sie einen Kommentar zum Steckbrief bzw. zur Pflanze abgeben! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit! Zusätzlich können Sie 2 Bilder, passend zum Kommentar, einstellen. Hinweis! Der Kommentar wird erst nach der Freigabe durch den Administrator zu sehen sein!

If you're a registered user, you can add one's comment to the profile. Additionally you can upload two pictures relevant to it.
Notice! The comment will only have to be seen after the release by administrator.

-->