«« previous next »»
Top background
«« zur Übersicht (overview)   ¦¦   «« vorherige (previous)nächste (next) »»   ¦¦   edit plant (For entitled personnel only!)
Gallery
EinbeereEinbeereEinbeereEinbeereEinbeereEinbeereEinbeereEinbeereEinbeereEinbeereEinbeere
 

Paris quadrifolia

 

Keine Beiträge/Kommentare vorhanden! (No posts/comments!)

 
Taxonomie
(taxonomy)
Spermatophyta → Liliopsida → Dioscoreales → Trilliaceae (Dreiblattgewächse)
Deutsche Bezeichnung
(German name)
Einbeere
Volksnamen
(common name)
Fuchsauge, Krähenauge, Sauauge, Schwarzperle, Teufelsauge, Vierblatt, Wolfsauge, Wolfsbeere
Englische Bezeichnung
(English name)
k.A. (n/s)
Beschreibung
(description)
Es ist eine ausdauernde, krautige Pflanze, die 30 bis 40 cm hoch wird.
Der Stängel ist rund, im unteren Teil unbelaubt und bräunlch besprenkelt.
Im oberen Bereich sind meist 4 - auch 3, 5 oder 6 möglich - Blätter sternförmig angeordnet.
An der Spitze bildet die Pflanze eine einzelne Frucht aus, welche blau bis schwarz hervorsticht.
Die Einbeere ist gegenüber anderen Pflanzen ein eher schwach giftiger Vertreter. Der Geschmack ist fade fleischig.
Trotzdem ist sie nicht zu unterschätzen.
Blütezeiten (farbe)
(flowering times [blossom color])
Janno Febno Marno Aprno Mayblossom color: green Junblossom color: green Julblossom color: green Augno Sepno Octno Novno Decno
Inhaltsstoffe
(ingredients)
Alkaloide (Paridin), Saponine, organische Säuren
Wirkung
(effect)
Oral: Übelkeit mit Erbrechen, Durchfall und Darmkrämpfe, Schwindelanfälle, verengte Pupillen, Atemlähmung mit Tod zur Folge.
Vorkommen/Verbreitung
(distribution)
Europa, im Süden häufiger
Lebensraum
(habitat)
Laubwälder, Gebüsche
Sammelzeit
(collective time)
k.A. (n/s)
nutzbare Teile
(usable plant components)
k.A. (n/s)
Allgemeine Verwendung
(ordinary use)
k.A. (n/s)
Küche und Outdoor
(kitchen and outdoor)
k.A. (n/s)
Anwendung als ...
(application as ...)
k.A. (n/s)
Wirkung
(effect)
Oral: Übelkeit mit Erbrechen, Durchfall und Darmkrämpfe, Schwindelanfälle, verengte Pupillen, Atemlähmung mit Tod zur Folge.
Erste Hilfe
(first aid)
Sofort ins Krankenhaus. Kohlezufuhr und primäre Giftentfernung. Bei kleinen Mengen symptomatische Behandlung.
Verwechslung
(mistake)
k.A. (n/s)
Wissenschaft und Forschung
(science and research)
k.A. (n/s)
Geschichtliches
(historical)
Früher glaubte man, dass die Einbeere gegen die Pest ein Schutz bietet. Also trug man es an der Kleidung. Wichtig war dabei, dass sie in einer bestimmten Zeit gepflückt wurde (zwischen dem 15.08. und 08.09.).
Neuen Kommentar/Beitrag verfassen (pass a comment)
Als registrierter Nutzer können Sie einen Kommentar zum Steckbrief bzw. zur Pflanze abgeben! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit! Zusätzlich können Sie 2 Bilder, passend zum Kommentar, einstellen. Hinweis! Der Kommentar wird erst nach der Freigabe durch den Administrator zu sehen sein!

If you're a registered user, you can add one's comment to the profile. Additionally you can upload two pictures relevant to it.
Notice! The comment will only have to be seen after the release by administrator.

-->