«« previous next »»
Top background
«« zur Übersicht (overview)   ¦¦   «« vorherige (previous)nächste (next) »»   ¦¦   edit plant (For entitled personnel only!)
Gallery
EberescheEberescheEberescheEberescheEberescheEberesche
 

Sorbus aucuparia

 

Keine Beiträge/Kommentare vorhanden! (No posts/comments!)

 
Taxonomie
(taxonomy)
Spermatophyta → Magnoliopsida → Rosales → Grossulariaceae (Stachelbeerengewächse)
Deutsche Bezeichnung
(German name)
Eberesche
Volksnamen
(common name)
Drosselbeeren, Quitsche, Vogelbeere, Eibschen, Kronawetterbeeren, Krametsbeere
Englische Bezeichnung
(English name)
k.A. (n/s)
Beschreibung
(description)
Die Eberesche ist ein Baum, der bis 15 m hoch wird. Die Laubblätter setzen sich aus mehreren, langen, lanzettlichen, scharf gezahnten Blättchen zusammen. Die Blüten sind weiß und in Trugdolden angeordnet. Der Geruch ist eher unangenehm. Die Früchte sind anfangs grün, dann orange und im reifen Zustand feuerrot. Sie bilden bis in den Spätherbst ein vitaminreiches Futter für Amseln und Scharen von Staren. Der erste Frost macht die Beeren, die sonst bitter-sauer sind, angenehm mild im Geschmack.
Blütezeiten (farbe)
(flowering times [blossom color])
Janno Febno Marno Aprblossom color: white Mayblossom color: white Junno Julno Augno Sepno Octno Novno Decno
Inhaltsstoffe
(ingredients)
Bitterstoffe, Gerbstoffe, Vitamin C, organische Säuren
Wirkung
(effect)
"Nicht in den Mund stecken, die sind giftig....". So kann sich vielleicht noch der eine oder andere erinnern, wenn die Eltern noch mal ausdrücklich vor dem Verzehr der Beeren gewarnt hatten. Doch ganz so ist es nicht. Es stimmt, dass in den Kernen Alkaloide (Amagdalin, Sorbinsäure und Parasorbinsäure) vorhanden sind, doch ist der Gehalt lange nicht so hoch, dass der normale Genuss schädlich wäre. Vereinzelt können bei Personen Erbrechen, rauschartige Zustände oder andere Vergiftungserscheinungen auftreten, die aber ein Übergenuss als Ursache haben.
Vorkommen/Verbreitung
(distribution)
Europa
Lebensraum
(habitat)
Wälder, Waldränder, Parkanlagen, einzelnstehend
Sammelzeit
(collective time)
Janno Febno Marno Aprno Mayno Junno Julno Augno Sepno Octno Novno Decno
nutzbare Teile
(usable plant components)
Beeren
Allgemeine Verwendung
(ordinary use)
Nach dem ersten Frost haben die Beeren den besten Geschmack. Man erntet sie dann und kann sie zur Marmelade einkochen. Auch bei Durchfall kann der Tee aus Beeren Linderung verschaffen.
Küche und Outdoor
(kitchen and outdoor)
k.A. (n/s)
Anwendung als ...
(application as ...)
Saft, Zitronenersatz, Vitaminspender, Marmeladen, Likör
Wirkung
(effect)
"Nicht in den Mund stecken, die sind giftig....". So kann sich vielleicht noch der eine oder andere erinnern, wenn die Eltern noch mal ausdrücklich vor dem Verzehr der Beeren gewarnt hatten. Doch ganz so ist es nicht. Es stimmt, dass in den Kernen Alkaloide (Amagdalin, Sorbinsäure und Parasorbinsäure) vorhanden sind, doch ist der Gehalt lange nicht so hoch, dass der normale Genuss schädlich wäre. Vereinzelt können bei Personen Erbrechen, rauschartige Zustände oder andere Vergiftungserscheinungen auftreten, die aber ein Übergenuss als Ursache haben.
Erste Hilfe
(first aid)
k.A. (n/s)
Verwechslung
(mistake)
k.A. (n/s)
Wissenschaft und Forschung
(science and research)
k.A. (n/s)
Geschichtliches
(historical)
Es gibt zwei Arten von Eberesche in unseren Breiten; die eine Art mit sehr herben, bitteren Beeren und die sogenannte "Böhmische Eberesche", welche die angenehmen milderen Beeren hervorbringt. Die Eberesche war schon bei Hypokrates als stopfendes Heilmittel bei Durchfall bekannt. Die Beeren wurden früher als Lockmittel beim Vogelfang eingesetzt: aucuparia -> lat.: vogelstellen. Die Eberesche ist dem Gewittergott Donar (germanische Mythologie) geweiht. So hängte man sich die Zweige und Früchte als "Blitzableiter" ans Haus.
Neuen Kommentar/Beitrag verfassen (pass a comment)
Als registrierter Nutzer können Sie einen Kommentar zum Steckbrief bzw. zur Pflanze abgeben! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit! Zusätzlich können Sie 2 Bilder, passend zum Kommentar, einstellen. Hinweis! Der Kommentar wird erst nach der Freigabe durch den Administrator zu sehen sein!

If you're a registered user, you can add one's comment to the profile. Additionally you can upload two pictures relevant to it.
Notice! The comment will only have to be seen after the release by administrator.

-->