«« previous next »»
Top background
«« zur Übersicht (overview)   ¦¦   «« vorherige (previous)nächste (next) »»   ¦¦   edit plant (For entitled personnel only!)
Gallery
BreitwegerichBreitwegerichBreitwegerichBreitwegerichBreitwegerichBreitwegerich
 

Plantago major

 

Keine Beiträge/Kommentare vorhanden! (No posts/comments!)

 
Taxonomie
(taxonomy)
Spermatophyta → Magnoliopsida → Plantaginales → Plantaginaceae (Wegerichgewächse)
Deutsche Bezeichnung
(German name)
Breitwegerich
Volksnamen
(common name)
Großer Wegerich, Weg-Wegerich, Ballentätsch, Wegeliballen
Englische Bezeichnung
(English name)
k.A. (n/s)
Beschreibung
(description)
Der Große Wegerich ist eine bis 30 cm hohe Pflanze. Die Blätter sind grundständig und rosettenförmig angeordnet. Sie sind oval und mit fasrigen, parallelen Hauptadern durchzogen. Die Blüten stehen gerade und zylindrisch in schlanken Ähren.
Blütezeiten (farbe)
(flowering times [blossom color])
Janno Febno Marno Aprno Mayno Junblossom color: brown Julblossom color: brown Augblossom color: brown Sepblossom color: brown Octblossom color: brown Novno Decno
Inhaltsstoffe
(ingredients)
Schleim, Gerbstoffe, Glycoside (Aucubin), Vitamin C, Kieselsäure
Wirkung
(effect)
k.A. (n/s)
Vorkommen/Verbreitung
(distribution)
überall
Lebensraum
(habitat)
Wege, feuchte Wiesen, Nähe von Viehställen, Brachland
Sammelzeit
(collective time)
Janno Febno Marno Aprno Mayno Junno Julno Augno Sepno Octno Novno Decno
nutzbare Teile
(usable plant components)
Blätter
Allgemeine Verwendung
(ordinary use)
Verwendung findet der Breitwegerich in der Wundbehandlung. Zerquetschte Blätter auf die Wund gelegt, fördern so die Heilwirkung. Weiterhin wirkt er als Tee positiv bei Zahnschmerzen und Halsentzündungen. Siehe dazu auch Spitzwegerich.
Überliefert aus der Neuzeit ist, dass die Blätter als Schuhsohle genutzt so manchem bei Blasenproblemen während Märsche geholfen haben.
Die rausgezogenen Blattadern zusammengerollt und ins Ohr gesteckt, bewirken eine Entgiftung des Ohres.
Küche und Outdoor
(kitchen and outdoor)
k.A. (n/s)
Anwendung als ...
(application as ...)
Wundauflage, Spülungen, Tee
Wirkung
(effect)
k.A. (n/s)
Erste Hilfe
(first aid)
k.A. (n/s)
Verwechslung
(mistake)
Mittlerer Wegerich, Spitzwegerich
Wissenschaft und Forschung
(science and research)
k.A. (n/s)
Geschichtliches
(historical)
Der Name Breitwegrich stammt da her ab, dass die Pflanze häufig auf Wegen wächst und so natürlich breit getreten wurde. Dies sollte aber gegen Fußleiden helfen. Ein Einlauf sollte gegen angezauberte Liebe helfen.
Neuen Kommentar/Beitrag verfassen (pass a comment)
Als registrierter Nutzer können Sie einen Kommentar zum Steckbrief bzw. zur Pflanze abgeben! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit! Zusätzlich können Sie 2 Bilder, passend zum Kommentar, einstellen. Hinweis! Der Kommentar wird erst nach der Freigabe durch den Administrator zu sehen sein!

If you're a registered user, you can add one's comment to the profile. Additionally you can upload two pictures relevant to it.
Notice! The comment will only have to be seen after the release by administrator.

-->