«« previous next »»
Top background
«« zur Übersicht (overview)   ¦¦   «« vorherige (previous)nächste (next) »»   ¦¦   edit plant (For entitled personnel only!)
Gallery
Salbei, EchterSalbei, EchterSalbei, EchterSalbei, EchterSalbei, EchterSalbei, EchterSalbei, Echter
 

Salvia officinalis

 

Keine Beiträge/Kommentare vorhanden! (No posts/comments!)

 
Taxonomie
(taxonomy)
Spermatophyta → Magnoliopsida → Lamiales → Lamiaceae (Lippenblütengewächse)
Deutsche Bezeichnung
(German name)
Salbei, Echter
Volksnamen
(common name)
Chüechlichrut, Edelsalbei, Königssalbei, Kreuzsalbei, Müsliblätter, Salbine, Salver, Gartensalbei
Englische Bezeichnung
(English name)
k.A. (n/s)
Beschreibung
(description)
Der Echte Salbei ist eine bis zu 80 cm hoch wachsende und stark aromatisch duftende Strauchpflanze. Der Stängel ist 4kantig, später verholzend und etwas graufilzig. Die Blätter sind lang eiförmig mit starker Struktur. Am Rande sind sie schwach gekerbt und unterseits filzig. Die Blüten stehen quirlig zu 4-8 in Ährenform und sind violett.
Blütezeiten (farbe)
(flowering times [blossom color])
Janno Febno Marno Aprno Mayblossom color: purple-pink Junblossom color: purple-pink Julblossom color: purple-pink Augno Sepno Octno Novno Decno
Inhaltsstoffe
(ingredients)
Ätherisches Öl (Thujon, Cineol, Campher), Borneol, Linalool, Gerbstoffe, Phenolglycoside, Flavonoide
Wirkung
(effect)
entzündungshemmend, krampflösend, adstringierend, antimikrobiell
Vorkommen/Verbreitung
(distribution)
Balkan, Mittelmeerraum, Südeuropa, in Mitteleuropa kultiviert
Lebensraum
(habitat)
kalkreiche, steinige und trockene Böden, Trockenwiesen, Felsensteppen
Sammelzeit
(collective time)
Janno Febno Marno Aprno Mayno Junno Julno Augno Sepno Octno Novno Decno
nutzbare Teile
(usable plant components)
Blätter
Allgemeine Verwendung
(ordinary use)
Salbei ist dem Einen in erster Linie als Mund- und Rachenraumarznei, dem Anderen als beliebte Würzpflanze in der Küche bekannt.
In der Medizin kommt der Echte Salbei als entzündungshemmendes Mittel für den Mund- und Rachenraum zum Einsatz; Innerlich auch bei Blähungen, Völlegefühl und Verdauungsbeschwerden.
Als Frauenheilpflanze wird der Salbei als Erleichterung beim Abstillen verwendet.
Als Gewürzpflanze für Fleischgerichte, Wildgewürzmischungen, Geflügel oder Wurst unabdingbar.
Küche und Outdoor
(kitchen and outdoor)
Blätter; als Gewürz frisch oder getrocknet, Aromaessig, Kräuterwein
Anwendung als ...
(application as ...)
Tee, Spülung, Gurgelwasser, Auszug (Kräuterwein)
Wirkung
(effect)
entzündungshemmend, krampflösend, adstringierend, antimikrobiell
Erste Hilfe
(first aid)
k.A. (n/s)
Verwechslung
(mistake)
Quirliger Salbei, Wiesen-Salbei
Wissenschaft und Forschung
(science and research)
k.A. (n/s)
Geschichtliches
(historical)
Früher wurde als Schutz vor Hexen Salbei als Büschel vor die Tür gehängt, auch getragen als Schutz vorm Teufel oder bösen Gedanken.
lat. salvus = gesund

Heilpflanze des Jahres 2003.
Neuen Kommentar/Beitrag verfassen (pass a comment)
Als registrierter Nutzer können Sie einen Kommentar zum Steckbrief bzw. zur Pflanze abgeben! Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit! Zusätzlich können Sie 2 Bilder, passend zum Kommentar, einstellen. Hinweis! Der Kommentar wird erst nach der Freigabe durch den Administrator zu sehen sein!

If you're a registered user, you can add one's comment to the profile. Additionally you can upload two pictures relevant to it.
Notice! The comment will only have to be seen after the release by administrator.

-->